Datenschutz

Bei Bbop nehmen wir Sicherheit und Datenschutz ernst. Wir nutzen eure persönlichen Daten nur um euren Umgang mit unserer Website zu verbessern. Wir werden niemals eure Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet. Anbei informieren wir euch über unsere Grundsätze zur Erhebung, Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten, die wir von den Nutzern unserer Seite erhalten.

Diese Fassung gilt ab dem 25.Mai 2018. Zur vorherigen Fassung geht’s hier.

Einwilligung

Durch die Anmeldung bei Bbop erklärst du dein Einverständnis zu den hier geltenden Regeln zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Bbop.eu wird von Bbop GmbH, Sitz in Palackého 726/12, 110 00 Prag 1, Tschechische Republik, betrieben.

Cookies

Wie auch viele andere Websites, nutzen wir „Cookies“ um Informationen zu sammeln. Wir verwenden Cookies nur für unsere eigenen Analysen um eine individuellere Anpassung von Inhalten an den Nutzer zu ermöglichen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden oder du eine Mitteilung bekommst, wenn ein Cookie gesendet wird.

Erfasste persönliche Daten

Wenn du unsere Website benutzt, werden wir dich bitten, uns bestimmte persönliche Informationen über dich mitzuteilen, die dazu dienen können, dich zu kontaktieren oder zu identifizieren. Dazu gehören unter anderem, aber nicht ausschließlich, dein Name, deine Email Adresse und alle weiteren Informationen, die auf deinem Profil verfügbar sind. All diese Informationen werden von dir freiwillig eingetragen. Wir können auch deinen Standort über deine  IP Adresse ermitteln, falls du keine Adresse einträgst, allerdings nur, nachdem wir dich um deine Erlaubnis gebeten haben und du sie uns erteilt hast.

Benachrichtigungen

Diese Website verwendet die gespeicherten Daten, um euch eine personalisierte Nutzererfahrung zu bieten (insbesondere um euch Artikel anzuzeigen, die euch möglicherweise gefallen könnten) oder um euch zu helfen, falls ihr uns mit einer Frage o.ä. kontaktiert habt. Dies bedeutet auch, dass eure Daten verwendet werden, um euch in Email-Newsletter einzutragen, die von der Website verschickt werden, die ihr jedoch abbestellen könnt. Eure persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bbop hat ein automatisches Email-System, dass dich über wichtige Ereignisse auf deinem Konto informiert. Diese Emails kannst du nicht abbestellen, da ein anderer Nutzer auf eine Antwort von dir warten könnte. Von unseren anderen, generelleren Email-Newslettern und sonstigen Inhalten kannst du dich jederzeit abmelden.

Sicherheit

Die Sicherheit deiner persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir werden sie nie an Dritte weitergeben, außer, wenn ein Gericht uns dazu auffordert. Wir werden deine Daten niemals verkaufen! Natürlich ist keine Übermittlungs- oder Verwahrungsmethode über das Internet zu 100% sicher. Deshalb können wir dir leider absolute Sicherheit nicht garantieren, aber wir bemühen uns mit allen wirtschaftlich akzeptablen Mitteln, deine Daten zu schützen.

Externe Links

Obwohl wir danach bestrebt sind, nur relevante, qualitativ hochwertige und sichere externe Links unserem Angebot  hinzuzufügen, raten wir unseren Nutzern, vorsichtig zu sein, wenn sie solche Links anklicken. Bbop kann trotz unserer besten Bemühungen nicht für den Inhalt externer Links garantieren oder diesen überprüfen. Nutzer sollten deshalb bedenken, dass sie externe Links auf eigene Gefahr anklicken und dass Bbop und seine Eigentümer nicht für mögliche Schäden und Folgen, die durch das Anklicken externer Links entstehen könnten, haften.

Soziale Medien

Jegliche Kommunikation, Verpflichtung oder Handlung, an der Bbop und seine Eigentümer teilnehmen oder durchführen, die über externe Social Media Plattformen ablaufen, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Plattform. Nutzern wird in Bezug auf ihre Datensicherheit geraten, Social Media Plattformen vorsichtig zu nutzen und bei Kommunikation über jene, die erforderliche Sorgfalt walten zu lassen. Bbop wird niemals persönliche oder sensible Informationen über solche Plattformen erfragen und Nutzer, die persönliche Daten besprechen wollen, stattdessen bitten, dies über direkte Kommunikationswege wie Telefon oder Email zu tun.

Bbop verwendet sog. Sharing-Buttons, die es ermöglichen, Bbop Inhalte auf anderen sozialen Plattformen, wie z.B. Facebook, zu teilen. Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie diese Sharing-Buttons nach eigenem Ermessen benutzen  und bedenken sollten, dass die Social Media Plattformen diese Handlung zurückverfolgen und speichern können.

Löschung

Du kannst deine persönlichen Daten von deinem Nutzerkonto löschen (deine Email-Adresse ausgenommen), indem du das „Profil bearbeiten“-Fenster öffnest. Wenn du dein gesamtes Konto löschen möchtest, schreibe eine Email an help@bbop.eu.

Rechtswirksamkeit

Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 25.05.2018 gültig und bleibt in Kraft, abgesehen von Änderungen einzelner Bestimmungen mit Wirkung für die Zukunft, die sich Bbop vorbehält. Alle Änderungen werden mit dem Moment der Bekanntgabe auf dieser Website wirksam, deshalb solltest du die Datenschutzbestimmungen regelmäßig prüfen. Deine fortgesetzte Nutzung unserer Website nach einer Anpassung der Datenschutzrichtlinien wird als eine konkludente Anerkennung der neuen Bestimmungen und als dein Einverständnis, sich ihnen zu unterwerfen, gewertet. Falls wir allerdings wesentliche Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen vornehmen sollten, wirst du von uns entweder per Email informiert oder wir platzieren eine auffällige Benachrichtigung auf unserer Website.

Fragen, Anregungen, Hilfe?

Falls ihr Fragen bzgl Datenschutz oder Datennutzung habt, kontaktiert uns unter: help@bbop.eu

Oder sendet eine E-Mail an Bbops Datenschutzbeauftragten, Karolina Hojnowska, unter karolina@bbop.eu.

Falls ihr das Gefühl habt, dass wir nicht genügend auf eure Bedenken eingegangen sind, könnt ihr unbeschadet eurer Rechte Beschwerde bei eurer örtlichen Datenschutz-Behörde einlegen.